Schimmelpilzsanierung ...


V-M-S-Prinzip®
Sicherheit im Umgang mit Schimmelpilzen

AllTroSan, einer der kompetenten Dienstleister nach Schimmelpilzschäden, hat sich schon früh dem Thema Schimmel angenommen. Ziel war immer, mit Augenmaß und Professionalität einen realistischen Ansatz zu finden, um Schimmel erfolgreich entgegenzuwirken. Dabei verfolgt AllTroSan den Grundsatz: Dialog statt Konfrontation. Erfolg verspricht nur ein umfassender gesellschaftlicher Dialog, dem AllTroSan mit dem V-M-S-Prinzip eine einheitliche Plattform für den Umgang mit dieser Thematik geben will. > V-M-S-Prinzip

... aber richtlinienkonform!

Handhabung von Schimmelpilzschäden in Gebäuden

Die Richtlinie des Netzwerk Schimmel e.V. zum sachgerechten Umgang mit Schimmelpilzschäden in Gebäuden – empfohlen vom Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (b.v.s.) – und die Richtlinie VdS 3151 des Verbandes der Sachversicherer e.V. (VdS) zur Schimmelpilzsanierung nach Leitungswasserschäden nennen hilfreiche Ansprechpartner. Beide Richtlinien werden mitgetragen von den Sanierungsverbänden Bundesverband der Brand- und Wasserschadenbeseitiger e.V. (BBW) sowie vom Fachverband Sanierung und Umwelt e.V.
> fsu

Gerne bieten wir Ihnen die Richtlinien zum Download an.
Richtlinie zum sachgerechten Umgang mit Schimmelpilzschäden in Gebäuden:
> www.netzwerk-schimmel.info/media/pdf/richtlinie.pdf
Richtlinie zur Schimmelpilzsanierung nach Leitungswasserschäden
> www.vds.de/fileadmin/vds_publikationen/vds_3151_web.pdf

Die Richtlinien stellen eine in dieser Detailliertheit bisher fehlende Plattform dar. Die beiden Richtlinien verdeutlichen den Zusammenhang der Erkennung, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzschäden. Sie berücksichtigen dabei u.a. die Regelungen der Berufsgenossenschaftlichen Information (BGI 858) und die Empfehlungen der Leitfäden des Umweltbundesamtes (UBA) und konkretisieren sie für die praktische Anwendung.

AnSchiSoBo®
Die ANTI-Schimmel-Soforthilfe-Box

Während Sie bei größeren Schäden auf professionelle Dienstleister nicht verzichten können, sind sogenannte Kleinschäden bei richtiger Vorgehensweise und mit den richtigen Mitteln selbst behandelbar. Genau das ist der Einsatzbereich der von AllTroSan entwickelten ANTI-Schimmel-Soforthilfe-Box. > AnSchiSoBo.

In der AnSchiSoBo enthalten sind, neben einem Sicherheitsdatenblatt für Isopropanol und einer Gebrauchsanleitung, ein Informationsblatt, eine Schutzbrille, ein Mundschutz, Einmal-Handschuhe, eine Sprühflasche mit Isopropanol, ein Reinigungsschwamm, ein Spachtel, Reinigungstücher und Abfallbeutel.

V-M-S-Prinzip - das AllTroSan Dialogkonzept. Vermeiden - Minimieren - Sicherstellen des Sanierungserfolgs.
Danach handel wir ...

Die Richtlinien in der sogenannten Verbändemappe
Der Inhalt der ANTI-Schimmel-Soforthilfe-Box
Inhalt der AnSchiSoBo